In Australien sind die meisten Backpacker mit ziemlich kleinem Budget unterwegs und oft wurde uns gesagt das Australien sauteuer sei! Das muss nicht sein! Es gibt unzählige tolle Attraktionen und Sehenswürdigkeiten die du absolut kostenlos geniessen kannst und die deine Reisekosten nicht strapazieren. Noch nie haben wir ein Land gesehen, was seinen Landsleuten und Touristen soviel an kostenlosen „Attraktionen“ bietet.

Unsere liebsten 12 gratis Attraktionen in Australien haben wir für dich zusammengetragen. Die einzige Voraussetzung ist, dass du dich im Land fortbewegen kannst / mobil bist.

Blue Mountains Nationalpark

New South Wales

Der Blue Mountains Nationalpark punktet mit seiner zauberhaften Landschaft. Es gibt viele tolle Wanderungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Auch hat’s tolle Lookouts, wo du die imposanten Felsformationen, Klippen, Schluchten und blauen Wälder betrachten kannst. Nicht nur cool für Wanderfritze, denn man sieht auch so einiges bei der Durchfahrt. Der Tagesaufenthalt ist kostenlos. Mehr Infos, hier.

BlueMountains NP 1

Bitter Springs – Mataranka

Northern Territory

Die Bitter Springs sind natürliche Warmwasser Quellen welche sich in der Nähe von Katherine befinden. Das glasklare Wasser eignet sich super zum relaxen. Am besten nimmst du Brille und Schnorchel mit und erkundest die Unterwasserwelt, inklusive Schildkröten. Mehr Infos, hier.

Bitter Springs

Botanischer Garten

in allen grösseren Städten z.B. Sydney, Brisbane, Cairns…

In Australien besitzt jede grössere Stadt einen Botanischen Garten. Je nach Stadt ist die Pflanzenvielfalt und der Garten unterschiedlich. Ein Spaziergang durch die Fauna und Flora, um die Pflanzenwelt sowie einheimische Tiere zu entdecken lohnt sich in jeder Stadt und ist kostenlos.

Botanic Gardens

Daintree Rainforest

Queensland

Der Daintree Rainforest beginnt irgendwo bei Cairns und zieht sich der Küste entlang Richtung Norden. Den authentischsten Einblick in den Regenwald hast du bei Cape Tribulation, dort trifft der Regenwald auf die schönsten Strände. In Cape Tribulation gibt es jede Menge kostenlose Walks, bei welchen du den grünen, saftigen Dschungel erkunden kannst. Die Chance dabei einen Cassowarry zu sehen ist gross.

Wo ist der Frosch?

Devil Marbles

Northern Territory

Die murmel-artigen Steinformationen von Devil Marbles sind ziemlich beeindruckend. Ein Besuch ist absolut kostenlos. Dort gibt es sogar Free WIFI und das mitten im Outback!? Mehr Infos, hier.

Devils Marbles 4

Great Ocean Road

Victoria

Wer kennt sie nicht, die Great Ocean Road mit ihren bizarren Felsen in der Brandung?! Sicher eine der Top Sehenswürdigkeiten Australiens. Gratis erhältst du wunderschöne Ausblicke auf die beeindruckenden Felsformationen und aufs Meer. Bei der Vorbeifahrt hast du Zugang zu unzähligen Lookouts und kleinen Wanderungen. Jeder einzelne Stop ist ein Highlight. Aber nicht nur die Landschafts ist der Hammer, auch die Tierwelt ist sowas von vielfältig: Papageie, Koalas, Pinguine und vieles mehr, gibts an der Great Ocean Road, gratis!

Great Ocean 9

Josephine Falls

Queensland

Die Josephine Falls sind wohl die geilsten Wasserfälle überhaupt. Schön anzusehen, aber viel cooler ist darauf zu rutschen! Ja, die Josephine Falls sind eigentlich eine Naturrutschbahn. Das Wasser ist zwar arschkalt aber glasklar und beim rutschen bekommt man richtig Schuss! Mordsspass völlig umsonst! Mehr Infos, hier.

Josephine

Kings Canyon

Northern Territory

Der Kings Canyon ist einer der schönsten Nationalparks Australiens. Hier kannst du dir die Canyons ansehen und brauchst keinen Cent Eintrittsgeld zu bezahlen. Der Rim-Walk, ein 2-3h „Spaziergang“ wo du einen richtig tiefen Einblick in die Canyons bekommst, ist sicherlich ein „Muss“ um den Kings Canyon vollständig zu erkunden. Während deinem Aufenthalt dort, wirst du bestimmt einigen Dingos über den Weg laufen. Mehr Infos, hier.

Kings Canyon 7

Koala Hospital – Port Macquarie

New South Wales

Das Koala Hospital ist eine tolle Möglichkeit die Koalas einmal genauer zu betrachten. Die tolle Organisation welche sich Freiwillig um die Koala-Patienten kümmert, kann täglich besucht werden. Der Eintritt ist kostenlos aber selbstverständlich freut man sich im Koala-Hospital über Spenden :). Mehr Infos, hier.

Koala

Lichtfield Nationalpark

Northern Territory

Kommst du aus dem Outback? Oder aus dem heissen Darwin? Der Lichtfield Nationalpark mit all seinen kostenlosen Wasserfällen und Bademöglichkeiten ist eine ideale Gelegenheit sich zu erfrischen. Wanderfritze kommen bei den unzähligen Wanderwegen bestimmt auch nicht zu kurz. Mehr Infos, hier.

Lichtfield

Lagunen

Brisbane, Mackay, Townsville, Cairns, Darwin…

In vielen grösseren Städten, wo das Meer wegen den tödlichen Quallen nicht zum schwimmen einlädt gibts eine Lagune, um sich bei den heissen Temperaturen zu erfrischen. Die Lagunen sind eigentlich Freibäder mit diversen Pools, wie man sie aus der Schweiz kennt. Meistens sind sie ziemlich gepflegt und alle sind gratis, bieten Umkleiden, Toiletten, Duschen und manchmal sogar Grills und Free Wifi. Unglaublich Cool!!!

Lagoone in Cairns

Tierwelt

in ganz Australien, aber bloss nicht im Zoo!

Nirgendwo auf der Welt haben wir so viele Tiere in freier Wildbahn gesehen. Unsere besten Spots um einige der süssen Bewohner zu beobachten haben wir für dich zusammengetragen:

Delfine: Kannst du überall im Meer beobachten. Viele haben wir in Town of 1770 gesichtet.

Emus: Allgemein im Outback, super viele im Grampians Nationalpark.

Kangaroos: Siehst du fast überall, besonders in der Früh oder bei Dämmerung. Besonders viele haben wir im Yuragir Nationalpark und im Grampians Nationalpark gesehen.

Koalas: Great Ocean Road (beim Koala Café).

Kokaburra: Den Nationalvogel Australiens siehst du fast überall. Pass auf er liebt Chicken-BBQ ;)

Lizzards: Riesige Echsen siehst du in Port Macquarie z.B. am Shelly Beach.

Papagei: In ganz Australien, am besten an der Great Ocean Road (Koala Cafe), da fressen sie aus deiner Hand.

Pinguine: In St. Kilda (Melbourne) siehst du die kleinsten Pinguine der Welt auf dem Bootssteg.

Possum: Überall in Australien, in Melbourne in den Parks leben sie zu hunderten und sind sie sehr zutraulich.

Unterwasser-Lebewesen: In Australien hat’s super Schnorchel Spots auch abgesehen vom Great Barrier Reef. Nelson Bay ist cool!

Wilde Pferde: Im Outback.

Yuragir NP 6

Wir haben hier nur unsere liebsten 12 gratis Attraktionen in Australien aufgelistet. Es gibt noch vieles mehr für umsonst: Unendlich viele schöne Strände, coole gratis BBQ’s und diverse National Parks etc. welche dir auch kostenlos zur verfügung stehen.

 

Was sind deine liebsten gratis Attraktionen in Australien? Was darf man nicht verpassen? Wir freuen uns über Kommentare…


Globetourists
Follow us

Globetourists

Autor bei Globetourists
Wir sind Vale & Tobi und zusammen reisen wir seit dem 4. November 2014 für 13 Monate um die Welt. Immer mit dabei, unsere GoPro Hero 3+ und die Samsung NX3000 mit der wir dich auf dem laufenden halten. Auf Globetourists.ch findest du Inspiration zu Reiszielen & weitere praktische Tipps.
Globetourists
Follow us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.