Nürnberg ist in unseren Breitengraden eigentlich ziemlich unbekannt. Wir wussten zwar das es einen Ort namens Nürnberg gibt, aber wir wären wohl selbst nie auf die Idee gekommen die hübsche Stadt im „Frankenland“ zu besuchen.

Dank „Nürnberg Erleben“ verbrachten wir ein Wochenende in der zweitgrössten Stadt Bayerns, welche früher mal die Hauptstadt des Römischen-germanischen Reichs war.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Wir lieben es zu essen und neue, uns unbekannte, kulinarische Höhenflüge zu erleben! Perfekt um jetzt nach Nürnberg zu gehn, denn 2016 ist das Jahr der Kulinarik in Nürnberg!

Niemals hätten wir gedacht, dass die uns eigentlich so nahe gelegene Stadt (ca. 4 Autostunden von Winterthur), eine so andere Esskultur hat. Wir durften die Tour „Wie schmeckt Nürnberg“ machen, die eines unserer Highlights war. Die Führung dauerte  3 Stunden und wir konnten die meisten Köstlichkeiten, die Nürnberg zu bieten hat, verkosten! Absolut zu empfehlen!! Eigentlich erkunden wir Orte lieber auf eigene Faust, aber die Tour war super! Wir hatten eine kleine Gruppe und Antje, unsere Stadtführerin, kannte sich super aus und wusste auf jede Frage eine Antwort. Wer gerne viel und gut isst, darf sich die Tour nicht entgehen lassen… Wir platzten fast!

Aber nun zum wesentlichen… In diesem Blogpost wollen wir dir die tolle Stadt Nürnberg von der Schokoladenseite präsentieren und Tipps liefern was du dir kulinarisch auf keinen Fall entgehen lassen darfst!

Nürnberg hat noch unzählige Restaurants mehr, für die wir aber leider keine Zeit mehr hatten, aber wir kommen bestimmt wieder!

Frühstücken im Mainheim

Das Hippe Café im Viertel „Gostenhof“ ist wohl der Place to be. Dort gibts klasse Frühstück und Kaffee aber auch leckere homemade Limonade oder Bier und Snacks. Hier treffen sich die Jungen der Stadt. Sehr coole Atmosphäre, kleine Karte und alles mit viel Liebe zubereitet!!

IMG_2048

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Zum Snack, Brezen beim Kolb

Wer kennt sie nicht, Brezen gibts in der ganzen Stadt. Kolb ist der Brezelkönig Nürnbergs. In der ganzen Stadt verteilt findest du die kleinen Buden welche Brezen aller Art verkaufen. Köstlich und ein ganz anderes Geschmackserlebnis als wir das Laugengebäck sonst kennen.

IMG_2039

Teezeit im W2

Der Wurzelsepp ist der Kräuter und Gewürze Experte Nürnbergs. Im W2 werden alle möglichen Teesorten des Familienbetriebs angeboten. Der Icetea ist der Wahnsinn und die Macaronen schmecken fast noch besser als die Luxemburgerli von Lindt und Sprüngli.

Danach können alle Produkte im Wurzelsepp gekauft werden! Top Beratung und man merkt, dass die Familie viel in der Schweiz ist, denn die Qualität der Gwürze und Tees ist Top!

IMG_1818

3 im Weggla zum Mittagessen

Nürnberg kannst du nicht besuchen ohne die „3 im Weggla“ zu essen. Die Nürnberger Bratwürste sind winzig, weshalb 3 Stück locker in ein Weggli passen. Am besten sind sie im Bratwurst Häusle für unglaubliche 2.50 Euro, natürlich mit Senf geniessen!

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Kaffepause

Es gibt etliche gute Cafés in Nürnberg.

Super fanden wir das Machhörndl Café im Crämer. Die Leute verstehen dort wirklich was von Kaffe und Baristakunst! Spitzenklasse, wirklich selten so einen guten Kaffee gehabt. Die Location ist auch mega hip und stylisch. In Gostenhof haben sie auch nochmals ein Cafe mit hauseigener Rösterei.

IMG_1865

IMG_1856

Als Alternative können wir das Café Bergbrand empfehlen, es liegt am Ende der berühmten Weissgerbergasse. Tolle Location mit gutem Kaffe und vor Ort wird auch selbst geröstet.

IMG_2026

Nachmittagsbier

Die Historischen Felsengänge Nürnbergs sind sehr beeindruckend. Auf der Tour erfährt man einiges über die 700 jährige Biergeschichte Nürnbergs. Zum Schluss kriegt man ein Rotbier in der Hausbrauerei Altstadthof.

Das Rotbier im Wanderer & Bieramt beim berühmten Tiergärtnerplatz unterhalb der Kaiserburg, schmeckte uns aber besser! Im Cafe Wanderer  & Bieramt unbedingt am Abend nochmals einkehren und die lockere Atmosphäre geniessen.

IMG_1839

Lebkuchen zum Dessert

Nürnberg ist für seine Lebkuchen bekannt. Eigentlich sind wir nicht so Lebkuchen-Fans, doch der Lebkuchen beim Neef hat uns umgehauen! Die süsse Brotspeise gibts in der ganzen Stadt, doch die Neef Konditorei soll  einen der besten Lebkuchen machen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Abendessen

Wer’s gerne deftig mag sollte unbedingt ins Goldene Posthorn oder ins Bratwurst Glöcklein gehen. Die ausgezeichneten Restaurants werden vom selben Wirt, wie’s Bratwurst Häusle, geführt und der weiss wie man Schwein zubereitet. Zur Vorspeise unbedingt den Feldsalat mit Speck probieren und zum Hauptgang dann entweder Schweissbraten oder Schäufele mit Knödel.

Wer kein Fan von soviel Fleisch ist oder wem die deutsche Küche zu heftig ist, der kann auch auf’s Hans im Glück ausweichen. Die deutsche Restaurant-Kette bietet abwechslungsreiche Burger aller Art, auch viele vegane oder vegetarische Burger oder leckere Salate. Köstlich…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

IMG_1841

Dinge die du nebst dem Essen in Nürnberg tun könntest…

  • Die hübsche Kaiserburg mit Museum erkunden.
  • Einen Besuch im hippen Stadteil Gostenhof abstatten.
  • Durch die mittelalterliche Altstadt von Nürnberg schlendern.
  • Eine der vielen spannenden Stadtführungen unternehmen, sehr zu empfehlen ist wie gesagt die „Wie schmeckt Nürnberg?“ oder die Tour die historischen Felsengänge.
  • Eines der unzähligen Museen der Stadt erkunden, am besten mit der NÜRNBERGCARD.
  • Am Nürnberger Stadtstrand „Sommer in der City“ bei einem Cocktail in Ferienstimmung schweben.
  • Durch die Weissgerbergasse gehen und die die schönen alten Handwerkerhäuser begutachten.
  • Am Hauptmarkt mitten in der Altstadt leckere Früchte oder Kräuter einkaufen.

IMG_1981

Dieser Trip nach Nürnberg fand mit freundlicher Unterstützung der Tourismus-Zentrale Nürnberg statt – unsere Wörter und Gedanken sind frei. An dieser Stelle herzlichen Dank für die tolle Planung dieses genialen Wochenendes.


Haben wir etwas vergessen, weisst du etwas was wir das nächste mal unbedingt sehen müssen? Wir freuen uns über Kommentare…


Globetourists
Follow us

Globetourists

Autor bei Globetourists
Wir sind Vale & Tobi und zusammen reisen wir seit dem 4. November 2014 für 13 Monate um die Welt. Immer mit dabei, unsere GoPro Hero 3+ und die Samsung NX3000 mit der wir dich auf dem laufenden halten. Auf Globetourists.ch findest du Inspiration zu Reiszielen & weitere praktische Tipps.
Globetourists
Follow us

Letzte Artikel von Globetourists (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.