„Eine Hausboot-tour auf den Kerala Backwaters“ stand auf unserer Bucketlist von Indien. Check! Die Backwaters umfassen mehrere Hundert Kilometer Kanäle, manche etwas breiter, manche etwas schmaler. Viele Kanäle wurden künstlich angelegt, um Platz für Reis- und Palmenplantagen zu schaffen.

Wir haben viel darüber gelesen und entschlossen und deshalb nach Alappuzha (Alleppey) zu fahren. Vor Ort waren wir ziemlich enttäuscht, da die Peise mit 5000-9000Rs für eine Hausboot- Tour mit Übernachtung ziemlich hoch sind. Wir hatten uns schon umentschieden und wollten einen Tagestrip auf einem kleineren Boot machen. Per Zufall, machten wir beim Mittagessen, die Bekanntschaft mit Maria und Leandro (ein Portugiesisches Paar) und ich fragte sie: „Wollen wir nicht ein Boot teilen um Geld zu sparen?“ Kurz darauf organisierten wir zu viert ein schönes Hausboot, verbrachten auf den Kanälen eine wunderbare Zeit und assen auf dem Boot lecker zubereitete Indische Mahlzeiten.

Globetourists
Follow us

Globetourists

Autor bei Globetourists
Wir sind Vale & Tobi und zusammen reisen wir seit dem 4. November 2014 für 13 Monate um die Welt. Immer mit dabei, unsere GoPro Hero 3+ und die Samsung NX3000 mit der wir dich auf dem laufenden halten. Auf Globetourists.ch findest du Inspiration zu Reiszielen & weitere praktische Tipps.
Globetourists
Follow us

2 thoughts on “Kerala Backwaters [Fotos]

  1. Liebe Vale, lieber Tobi!
    Es ist so schön, Euren Fotos und Erlebnissen nach zu folgen……so viel Spirit…so viel Farbe….so viel Freude :-)
    Geniesst Eure grosse Reise und schaut gut zu Euch!
    Morgen ist Dein grosser Tag Valerie :-) herzlichen Glückwunsch in die Ferne!!!!!

    Umarmig

    Cristina

  2. Liebe Valerie, lieber Tobias. Wunderschöne Bilder lieben Dank.
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag für Valerie und ein frohes Fest.
    Liebe Grüsse von Eurer Zürioma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.