Nach der Einreise nach Kanada fuhren wir zügig nach Clearwater. Nach einer Nacht im Wells Gray Provincial Park  (bei Clearwater) fuhren wir direkt zum Mount Robson (Provincial Park) welcher kurz vorm Jasper Nationalpark ist und der grösste Berg der Kanadischen Rocky Mountains ist.

2 Nächte verbrachten wir dort auf dem Campingplatz und nutzen die Zeit und das ziemlich gute Wetter um zu wandern. Wir machten einen Teil des Berg Lake Trails. Der Berg Lake welcher auch sehr schön sein soll war uns für eine Tageswanderung dann zu weit weshalb wir „nur“ bis zum „Whitehorn“ treckten.

Auf der Wanderung kamen wir an schönen Seen und Flüssen vorbei und waren stets auf der Suche nach Wildlife. Ausser Eichhörnchen und Mäusen welche aber unglaublich süss sind haben wir keine Tiere gesehen.

Nach +/- 22km waren wir dann erschöpft und glücklich zurück auf dem Campingplatz zu sein. Am nächsten morgen gings dann früh los in Richtung Jasper Nationalpark…

Globetourists
Follow us

Globetourists

Autor bei Globetourists
Wir sind Vale & Tobi und zusammen reisen wir seit dem 4. November 2014 für 13 Monate um die Welt. Immer mit dabei, unsere GoPro Hero 3+ und die Samsung NX3000 mit der wir dich auf dem laufenden halten. Auf Globetourists.ch findest du Inspiration zu Reiszielen & weitere praktische Tipps.
Globetourists
Follow us

Letzte Artikel von Globetourists (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.