Der krönende Abschluss unserer Weltreise war ein 4-tägiger Aufenthalt in der Metropole New York. Von Costa Rica gings per Flugzeug in die USA. Die gigantische Stadt haben wir vor einigen Jahren im Sommer schonmal besucht…

Da wir bei unserem letzten Besuch das „Pflichtprogramm“ gesehen haben, nahmen wir es diesmal entspannt. Wir mieteten via AirBnB ein cooles kleines Appartement im hippen Viertel Williamsburg – Brooklyn. Die Unterkunft war wie die restliche Gegend richtig cool und wir genossen es durch die Gassen zu schlendern und die coolsten Cafés und besten Restaurants auszuprobieren. (Ein Foodguide des Viertels folgt ;)

Wir hatten mega Glück mit dem Wetter und so schlenderten wir (mit wenig Weihnachtsstimmung) durch den Central Park. Auch besuchten wir diverse Warenhäuser mit ihrer prunkvollen Weihnachtsdeko sowie das Rockefellercenter mit dem prächtigen Weihnachtsbaum, wobei uns die kaufwütigen Leute schnell zu viel wurden. Wir fühlten uns in „unserm“ Williamsburg wohl, konnten dort dem Weihnachtstrubel entfliehen und die letzten Tage nochmals richtig geniessen!

New York City ist eine geniale Stadt und war ein grossartiger Abschluss unserer Weltreise.

Globetourists
Follow us

Globetourists

Autor bei Globetourists
Wir sind Vale & Tobi und zusammen reisen wir seit dem 4. November 2014 für 13 Monate um die Welt. Immer mit dabei, unsere GoPro Hero 3+ und die Samsung NX3000 mit der wir dich auf dem laufenden halten. Auf Globetourists.ch findest du Inspiration zu Reiszielen & weitere praktische Tipps.
Globetourists
Follow us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.