Für 2 Nächte haben wir Chiang Mai verlassen, um einen Ausflug nach Pai zu unternehmen. Die kurvige Fahrt dauerte 3 Stunden. Pai ist eine kleine verschlafene Ortschaft, welche ziemlich touristisch ist und früher als die Hippie-metropole schlechthin galt. All zuviel gibt es in dem Ort nicht zu sehen, eine walking-street mit einer Bar nach der anderen welche Abends zu einem Markt umfunktioniert wird. Die Landschaft rund um Pai ist zauberhaft und bietet einige hübsche Sehenswürdigkeiten, wie den Pai Canyon oder den Mor Paeng Wasserfall welche sich gut per Motorrad erkunden lassen.

Globetourists
Follow us

Globetourists

Autor bei Globetourists
Wir sind Vale & Tobi und zusammen reisen wir seit dem 4. November 2014 für 13 Monate um die Welt. Immer mit dabei, unsere GoPro Hero 3+ und die Samsung NX3000 mit der wir dich auf dem laufenden halten. Auf Globetourists.ch findest du Inspiration zu Reiszielen & weitere praktische Tipps.
Globetourists
Follow us

Letzte Artikel von Globetourists (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.