Der Handwerksmarkt in Otavalo ist berühmt für seine Grösse….Ja er sei sogar der grösste in ganz Südamerika! Wir lieben Märkte und liessen es uns deshalb nicht nehmen, am besten Markttag, Samstags, dorthin zu gehen.

Das Städtchen Otavalo befindet sich ungefähr 2 Auto/Busstunden von Quito, befindet sich in der nördlichen Andenregion und liegt auf ca. 2500 Metern über Meer. Die Stadt ist umgeben von mehreren Vulkanen.

Wir checkten in einem herzigen Hostel namens Riviera Sucre ein. Ein altes Haus im Kolonial-Stil, genau nach unserem Geschmack. Wir schlenderten über den tollen Markt in Otavalo und kauften uns einige schöne Sachen wie z.B. eine Decke. Die Menschen in Otavalo sind meist sehr traditionell gekleidet, so auch die meisten Verkäufer des Marktes! Der Markt ist total fotogen und Tobi kam aus dem Fotografieren gar nicht mehr raus!

Am Sonntag Mittag gings dann nach Quito. Die Hauptstadt Ecuadors ist mit 2850 Metern über Meer die höchste Hauptstadt der Welt. Quito konnte uns irgendwie nicht so ganz überzeugen. Die Stadt ist riesen gross und irgendwie fühlten wir uns etwas unsicher und. Die Altstadt ist aber sehr schön und auch im Kolonialstil. Wir waren jedoch froh, dass wir nur 2 Tage in Quito eingeplant haben, denn irgendwie konnte die Millionenstadt unsere Herzen nicht erobern.

Am 2ten Tag gingen wir mit dem TelefériQo, eine Art Seilbahn auf den Cruz Loma, einen Hügel auf der Ostseite des Vulkans Pichincha mit toller Aussicht auf Quito. Bei richtig guter Sicht sieht man sogar den Vulkan Cotopaxi, der aktuell aktiv ist. Bei uns war es aber etwas wolkig. Die Fahrt dort hoch hat sich aber echt gelohnt und wir hatten eine schöne Aussicht auf die gigantische Stadt. Beim rumlaufen dort oben bekamen wir schon etwas Herzklopfen und kamen etwas ausser Atem, kein Wunder bei 4000 Metern Höhe!

Quito war unsere letzte Station in Ecuador. Valé’s Mum flog von dort aus dann wieder nach Hause in die Schweiz und für uns gings weiter nach Bogota – Kolumbien…dazu später mehr!

Ecuador, gracias por todo!

Globetourists
Follow us

Globetourists

Autor bei Globetourists
Wir sind Vale & Tobi und zusammen reisen wir seit dem 4. November 2014 für 13 Monate um die Welt. Immer mit dabei, unsere GoPro Hero 3+ und die Samsung NX3000 mit der wir dich auf dem laufenden halten. Auf Globetourists.ch findest du Inspiration zu Reiszielen & weitere praktische Tipps.
Globetourists
Follow us

Letzte Artikel von Globetourists (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.