Reisen mit Kindern/ Babys – Wie geht das eigentlich? und Wie ist das so?

Welche Destination eignen sich am besten? Was muss auf jeden Fall mit ins Gepäck? ..und was gibts sonst noch so für Tipps?

All dass haben uns die unten folgenden drei „Reisenden Eltern“ in einem Round Up verraten…

Danke fürs mitmachen!


Alina von Wanderlust Baby

Wir sehen jedes Mal, wie unser Sohn aufblüht, wenn er mit uns die Welt entdeckt.

Wanderlust Baby – Steffen und Alina reisen gemeinsam mit ihrem Sohn Demian seit Januar 2017 nach Lust und Laune immer wieder durch die Welt! In April 2018 dürfen sie ihr zweites Kind in der Familie Willkommen heissen und ab da geht das Abenteuer zu viert weiter. Auf ihrem Familien- und Reiseblog Wanderlust Baby geben die beiden Tipps zum Reisen und Leben mit Kindern. Bei Instagram posten sie täglich aus ihrem Leben und auf Facebook findet ihr die Reisefamily auch. 

Reisen mit Baby/Kind ist ….wunderschön, aber auch eine echte Herausforderung – besonders für die Nerven von Mama & Papa! Man muss bereit sein, sich ziemlich in den Schatten zu stellen, denn es dreht sich größtenteils (fast) alles um den Knirps, gerade im Baby- und Kleinkindalter.

Die besten & wichtigsten Reisegadgets für Reisen mit Kind/Baby sind… Eine bequeme Kindertrage, eine wiederverwendbare Edelstahl-Trinkflasche und eine homöopathische Reiseapotheke (speziell auf Kinder abgestimmt).

Die perfekte Reisedestination mit Kind/Baby ist: Thailand. Die Strände, das Essen, das Klima, die Menschen.. Wo soll ich da aufhören, all die wunderbaren Seiten dieses Landes aufzuzählen?! Wir lieben Thailand, bereisen es so gut wie jährlich und nun mit Kind und sogar hochschwanger. Die medizinische Versorgung ist ebenfalls top, genau wie die Vielzahl an bezahlbaren und erstklassigen Unterkünften für die ganze Familie. Absolute Empfehlung von uns!

Der Ultimative Tipp für einen angenehmen Flug mit Baby/Kleinkind: Wir bevorzugen es über Nacht zu fliegen, damit unser Sohn möglichst den ganzen Flug durchschlafen kann.

Warum reist du mit deinen Kindern ? Was denkst du ist der Mehrwert für sie/dich/ deine Familie? Warum ist Reisen mit Kindern toll? Wir sehen jedes Mal, wie unser Sohn aufblüht, wenn er mit uns die Welt entdeckt! Kinder saugen ihre Umwelt regelrecht auf und wir möchten, dass er möglichst viele verschiedene Menschen und Kulturen kennenlernen darf, Tiere in ihrer natürlichen Umgebung sieht und all die Schönheit der Natur überall auf der Welt live wahrnimmt. Wir hingegen profitieren davon, die Welt aus seiner Perspektive, mit den Augen eines Kindes zu sehen, was unglaublich bereichernd ist.


Steffi von a daily travel mate

Ich reise mit meinem Baby, weil ich das Reisen liebe und auch mit Baby nicht darauf verzichten möchte.

Steffi ist die Autorin des Reiseblogs a daily travel mate – der Blog für alle reise- und wanderbegeisterten Familien. Seit April 2016 sind sie zu dritt unterwegs. Ihr Mann, Sie und das Weltreisekind, das so heißt, weil sie schwanger von ihrer 11-monatigen Weltreise wieder in München gelandet ist. Von ihren Reisen und Wanderungen mit Baby bzw. mittlerweile Kleinkind kannst Du auf dem Blog a daily travel mate lesen. Auf ihren Reisen nehmen Sie Dich auf Instagram und auf Facebook mit.

Du bist wanderbegeisterter Papa oder wanderbegeisterte Mama? Dann komm in ihre Facebook-Gruppe: a daily travel mate – Wandern mit Baby und Kleinkind und tausche Dich mit Gleichgesinnten aus.

Reisen mit Kind/Baby ist… Reisen mit Kind bedeutet eine Reiseart zu finden, die der ganzen Familie gefällt.

Ein neues Familienmitglied reist nun mit. Mit ganz eigenen Vorstellungen und Wünschen. Unser Kind hat selbstverständlich auch ein Mitspracherecht. Als Baby mochte sie z.B. Lärm und Menschenmengen überhaupt nicht. Autofahren war ihr ein Graus und am Liebsten schlief sie in der Trage. Und ehe wir uns versahen, wurden keine City-Trips mehr geplant und nach einem missglückten Roadtrip- Urlaub ließen wir auch davon zunächst die Finger. Dafür waren und sind wir nun ganz viel in der Natur, bevorzugt in den Bergen, anzutreffen, denn Wandern und das Weltreisekind passten perfekt zusammen.

Die besten & wichtigsten Reisegadgets für Reisen mit Kind/Baby sindBeim Reisen mit unserem Baby hätten wir niemals auf unsere Manduca-Trage verzichten können. Wir waren zweimal vier Wochen unterwegs, der Kinderwagen blieb während dieser Zeit daheim, aber die Trage war unser täglicher Begleiter.

Die perfekte Reisedestination mit Kind/Baby ist …weil… Mit unserem Baby – mittlerweile Kleinkind – haben wir verschiedene Reisen unternommen. Zweimal davon ging es nach Südtirol. Die perfekte Destination – wenn auch wenig exotisch – für eine Reise mit Baby und Kleinkind. Südtirol ist wunderschön, es gibt Wandermöglichkeiten in allen Schwierigkeitsstufen, denn mit Baby und vor allem mit Kleinkind fällt die Tourenwahl meist ein wenig anders aus als ohne Kind. Die Auswahl an wunderschönen und familienfreundlichen Unterkünften ist groß und das Essen ist einfach nur lecker. Mein Kind hat auf jeden Fall noch nie einen Südtiroler Knödel verschmäht.

Um den anderen Reisedestinationen gerecht zu werden: Wir waren mit Baby bzw. Kleinkind in Irland, Slowenien, Kroatien, Italien, Teneriffa und auf Mallorca. All diese Destinationen kann ich vorbehaltlos empfehlen.

Der ultimative Tipp für einen angenehmen Flug mit Baby/Kleinkind: Nichts erzwingen. Ich bin mit meinem Baby nicht geflogen, weil sie einfach nicht der Typ dafür war. Sie war nicht der „Ich-schlafe-immer-und überall-total-lang-und-bin-überhaupt-ein-sehr-entspanntes-Baby“-Typ, wie man es in Flugzeugen so oft antrifft. Mit einem Jahr war sie soweit und wir hatten einen entspannten Flug nach Mallorca. Vor allem, weil sie einen eigenen Sitzplatz und eine Babyschale hatte, in der sie geschlafen konnte.

Warum reist du mit deinen Kindern ? Was denkst du ist der Mehrwert für sie/dich/ deine Familie? Warum ist Reisen mit Kindern toll? Ich reise mit meinem Baby, weil ich das Reisen liebe und auch mit Baby nicht darauf verzichten möchte. Dem Baby ist es zunächst recht egal, wo ich es in der Trage umhertrage. Das ich bzw. wir als Familie auf Reisen aber öfters entspannt sind als vielleicht im Alltag daheim, dass bekommen die Babys und später die Kleinkinder ganz sicher mit.


Sarah von Rapunzel will raus

Das Entdecken der Welt als Familie ist wunderschön und die Faszination des Kindes zu sehen und die Welt durch Kinderaugen zu betrachten ist kein Stress, sondern ein Privileg.

Sarah schreibt auf Rapunzel will raus über ihre Abenteuer rund um die Welt. Sie ist immer noch der Meinung, dass Alleinreisen wertvoll ist und den Charakter bildet. Heute ist sie aber mit ihrem Freund und dem gemeinsamen Baby unterwegs und entdeckt die Welt als Familie.

Du findest sie auch auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram.

Reisen mit Kind/Baby ist… gar nicht so anders wie vorher. Es ist aber geplanter, langsamer und intensiver – und daher auch unglaublich bereichernd.

Die besten & wichtigsten Reisegadgets für Reisen mit Kind/Baby sind: Mit Baby am Strand unterwegs hat sich bei uns ein Reisebett von Deryan bewährt: Super schnell aufgebaut bietet es für das Baby Sonnenschutz, Liegefläche und Rückzugsort in einem. (Gibts hier)

Die perfekte Reisedestination mit Kind/Baby ist … , weil … Je nach Familie und Wesen des Babys ist das sehr unterschiedlich. Mit einem Baby das gerne Auto fährt, bietet sich ein Roadtrip an. Wenn das Krabbelalter ansteht, ist eine fixe Unterkunft vielleicht nicht zu unterschätzen. Je nach Alter des Babys kann eine Destination plötzlich super oder gar nicht mehr so praktisch sein. Als erste gemeinsame Reisedestination haben wir Gran Canaria gewählt.

Der ultimative Tipp für einen angenehmen Flug mit Baby/Kleinkind: Wenn möglich die Schlafenszeiten den Flugzeiten anpassen und ein Flug mit MaxiCosi für das Baby schafft auch den Eltern mehr Freiheiten.

Warum reist du mit deinen Kindern ? Warum sollte ich nicht? Unsere Tochter ist schon jetzt genau so neugierig auf die Welt wie wir und geniesst die kleinen Abenteuer unterwegs.

Was denkst du ist der Mehrwert für sie/dich/ deine Familie?  An erster Stelle steht natürlich die gemeinsam verbrachte Zeit, die wir sonst im Alltag viel zu wenig haben.

Warum ist Reisen mit Kindern toll? Das Entdecken der Welt als Familie ist wunderschön und die Faszination des Kindes zu sehen und die Welt durch Kinderaugen zu betrachten ist kein Stress, sondern ein Privileg.


Mehr zum Thema Reisen mit Kind/Baby findest du bei Globetourists hier. 

Globetourists
Follow us

Globetourists

Autor bei Globetourists
Wir sind Vale & Tobi und zusammen reisen wir seit dem 4. November 2014 für 13 Monate um die Welt. Immer mit dabei, unsere GoPro Hero 3+ und die Samsung NX3000 mit der wir dich auf dem laufenden halten. Auf Globetourists.ch findest du Inspiration zu Reiszielen & weitere praktische Tipps.
Globetourists
Follow us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.