Bevor wir nach San Francisco fuhren, tauschten wir unseren Mietwagen in Silicon Valley. Dies haben wir extra so gebucht, weil es kostengünstiger war wegen den Einwegmiet-konditionen der verschiedenen Bundesstaaten.
Anschliessend gings nach San Francisco. Die Stadt ist so ganz anders als die anderen Städte in den USA und uns hat es von Anfang an gut gefallen. Wir schlenderten durch die Strassen und Gassen der Stadt und genossen das Flair von San Francisco bei einem guten Kaffee im Blue Bottle Café. Auch die Golden Gate Bridge, Lombert Street sowie den Pier liessen wir uns natürlich nicht entgehen.

Für die Übernachtung gings über die Golden Gate Bridge etwas nördlich von San Francisco, nach Point Reyes. Wir fuhren bei Sausalito und Fairfax vorbei, welches auch sehr herzige Örtchen sind und fanden in Point Reyes dann einen netten Campingplatz. Die Gegend um Point Reyes ist traumhaft schön und das winzige Städtchen mit vielen kleinen Spezialitäten-geschäften und einem kleinen Markt lädt zum verweilen ein. Wir erkundeten die Gegend bei diversen Spaziergängen, unteranderem auch zu einem schönen Leuchtturm wo wir von weitem nochmals „Elephant Seals“ sahen sowie auch Hirsche.

Globetourists
Follow us

Globetourists

Autor bei Globetourists
Wir sind Vale & Tobi und zusammen reisen wir seit dem 4. November 2014 für 13 Monate um die Welt. Immer mit dabei, unsere GoPro Hero 3+ und die Samsung NX3000 mit der wir dich auf dem laufenden halten. Auf Globetourists.ch findest du Inspiration zu Reiszielen & weitere praktische Tipps.
Globetourists
Follow us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.