Vom Denali NP fuhren wir weiter nach Anchorage wo wir unsere Essens-Vorräte wieder aufstockten. Anschliessend fuhren wir in Richtung Kenai Fjords. Die Fahrt von Anchorage, runter ist unglaublich spektakulär und gehört unserer Meinung nach zu den schönsten Autostrecken der Welt! Kurz vorm eindunkeln schlugen wir dann in einem State Park unser Zelt auf, kochten lecker und genossen unter dem sternenklaren Himmel ein Glas Wein und hofften auf die Nordlichter(ohne Erfolg).

Am Morgen fuhren wir die schönen Strecke weiter… Wir machten einen Abstecher nach Whittier, welcher sich jedoch nicht lohnte. Danach fuhren wir weiter nach Seward. In Seward fanden wir einen Campingspot direkt am Meer… Einfach traumhaft! Wir genossen dort einige Tage das ziemlich schöne Wetter und die atemberaubende Landschaft mit den Bergen. Dort kauften wir die Fischerlizenz für Tobi und er fischte uns anschliessend täglich frischen Lachs, welchen wir jeweils auf dem Feuer zubereiteten… Mhhmmmm!!

An einem Tag buchten wir eine Tour in den Kenai Fjords Nationalpark. Mit dem Boot fuhren wir durch die schöne Fjordlandschaft, vorbei an Seeottern, verschiedenen Vögeln, Seehunden und Puffins. Auf der Tour sahen wir Orcas und Buckelwale, sowie den Aialik Glacier, ein gigantischer Gletscher! Wow!! Die Tour war super toll und hat sich auf alle Fälle gelohnt!

Am letzten Tag wollten wir den Exit Gletscher besuchen und eine tolle Wanderung mit Sicht über das Harding Icefield machen. Das Wetter war jedoch soooooo regnerisch, dass wir darauf verzichteten und den Exit Gletscher einfach von „unten“ angeschaut haben.

Wir haben uns in Alaska verliebt, dass ist uns spätestens in Seward klar geworden… :)

Globetourists
Follow us

Globetourists

Autor bei Globetourists
Wir sind Vale & Tobi und zusammen reisen wir seit dem 4. November 2014 für 13 Monate um die Welt. Immer mit dabei, unsere GoPro Hero 3+ und die Samsung NX3000 mit der wir dich auf dem laufenden halten. Auf Globetourists.ch findest du Inspiration zu Reiszielen & weitere praktische Tipps.
Globetourists
Follow us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.